#23 Urlaub in den Bergen

Egal ob du dich im kristallklaren Bergsee abkühlen willst, zwischen Gipfel und Tälern völlige Ruhe & Abgeschiedenheit genießt oder dich nach einem außergewöhnlichem Urlaubserlebnis sehnst, das dir die Sprache verschlägt – bei einem Urlaub in den Bergen müssen es nicht immer die allseits bekannten Wege oder überfüllten POIs sein, die erkundet werden. Freue dich in deinem Kurzurlaub vielmehr auf die zahlreichen unentdeckten Schätze der Natur, die noch nicht jeder gesehen hat. Wir vom Einwohnermeldeamt Zagorje stellen dir unseren Top Geheimtipp für einen unvergesslichen Urlaub in der schönsten Bergregion unserer Insel vor, die dich begeistern wird. Das Lootparadies in zentraler Lage: „Bunkertown“ in den „C2 Mountains“.

Alle Interessen unter einen Hut zu bekommen, ist auch in der jetzigen Zeit für die meisten Squads oft nicht einfach. Die Ringstraße um den Lake Lokve bietet für diese Herausforderung die perfekte Lösung: Kultur erleben und lecker schlemmen ist hier genauso drin wie ausgiebig wandern oder looten.
Die leicht zu befahrene Straße mit geringer Steigung führt durch das sanfte Hochgebirge der C2-Berge vorbei an Fichten- und Lärchenbeständen und bietet am Wegesrand herrliche Aussichten auf eine beeindruckende Naturlandschaft, für die sich eine Pause oftmals lohnt. Entdecken Sie während Ihrer Loottouren auf dem Weg zur Radiostation und nach Lokve wilde Tiere und vom Aussterben bedrohte Ureinwohner. Erleben Sie die spannenden Tücken der Mech-Technik am C2-Bunker, im Gefängnis und am Staudamm. Lassen Sie sich verzaubern bei einem Blick in die Sterne am Observatorium oder bekommen Sie einen Einblick über die Kultur der Region in der Burgruine Lokve. Zahlreiche Rodelpisten sorgen entlang der Straße außerdem dafür, dass Sie nach anstrengenden Loottouren noch voll auf Ihre Kosten kommen und am Abend auch den Ausblick genießen und den Blick dem Sonnenuntergang entgegen schweifen lassen können. Neugierig auf die C2-Berge geworden? Jetzt die passende Unterkunft in das Gelände am See bauen. Noch sind freie Plätze vorhanden. Wer weiß wie lange es noch ein Geheimtipp bleibt.

Immer entspannt durch die Hüfte atmen,
Euer Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.