#8 PVP-Event in der Fischfabrik

Vor kurzem trafen wir uns zum PVP-Event in der alten Fischfabrik. Musste die Anreise noch eigenständig organisiert werden, so wurde der Ablauf des Events dann vorgegeben.
Wie eigentlich immer, wenn man etwas plant, war es natürlich auch jetzt zu Beginn dieses Wettstreits wieder Nacht. So wurde der Treffpunkt dann auch mit einem Bonfire markiert. Alle Teilnehmer trafen sich dort mit eigener Ausrüstung. Wobei versichert wurde, dass jeder im Anschluss mit seinem Equip wieder von dannen ziehen kann. Jeder Teilnehmer bekam dann 5 Minuten Zeit sich seine Stellung zu suchen. Dann begann die Jagd. Ein zäher Kampf stellte sich dann auch schnell ein. Man verschanzte sich in seiner Deckung und nur vorsichtig tastete man sich vor. So wurde es im weiteren Verlauf dann auch wieder hell. Wohl dem der dieses bemerkte und nicht wie meine Wenigkeit auch im hellen noch durch das Nachtsichtgerät linste. Ein paar raffinierte Stellungswechsel sorgten dann auch dafür, dass irgendwann erste Schüsse fielen und Erfolge verzeichnet werden konnten. Die getroffenen Teilnehmer durften dann ihre Leichen looten und versammelten sich anschließend wieder am Feuer. Den ausdauernden Zweikampf um den Sieg trugen dann Pete und Andal aus. Welchen Andal dann siegreich für sich entscheiden konnte. Der vorab angekündigte Hauptpreis, ein Carmo PickUp, wurde allerdings von ihm abgelehnt. Viel wichtiger war ihm der Spaß an der Sache. Dem konnten alle anderen Teilnehmer nur zustimmen. So war man sich auch einig, dass weitere Events dieser Art folgen werden. Und das riskante Treiben im PVP-Gebiet somit noch spannender zu und abwechslungsreicher machen. Zum Ende verließen alle wieder in ihren eigenen Verkehrsmitteln das Eventgelände. Wobei sich herausstellte, dass für einige die Rückfahrt gefährlicher war als der Event.

In diesem Sinne, bleibt sauber
Euer Mira

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *